en
08.01.18 Praktikanten

Elena Grotzfeld

Elena Grotzfeld - Erfahrungsbericht - Praktikum - LGI

Elena Grotzfeld (20 Jahre) hat ihr studienbegleitendes Praktikum bei LGI gemacht. In der Abteilung Kommunikation & Marketing konnte sie das erste Mal in die Berufswelt eintauchen. Welche Erfahrungen sie gesammelt hat und welche Aufgaben sie tagtäglich erwartet haben erfahrt ihr im folgenden Interview.

LGI: Hallo Elena, weshalb hast du dich für ein Praktikum bei LGI entschieden?

Elena: In meinem Studium ist ein Praktikum vorgesehen. Also habe ich mich ein wenig umgehört, auch in meinem Freundeskreis. Eine gute Freundin arbeitet bei LGI. Sie hat mir dann das Unternehmen empfohlen, weil ihr das Arbeitsklima dort gefällt und man sehr schnell praxisbezogen arbeiten darf. Das waren zwei Dinge, die mir besonders wichtig waren. Weil ich ein Praktikum in der Unternehmenskommunikation machen wollte, habe ich mich dann in dieser Abteilung bei LGI beworben.

LGI: Welche Erwartungen hattest du an das Praktikum?

Elena: Ich hatte vorab ein Gespräch mit dem Leiter der Abteilung, Holger Kirsch. Er hat mir berichtet, was mich erwartet und ich konnte auch einbringen, was mir wichtig war: Texte für die interne und externe Kommunikation schreiben, Präsentationen vorbereiten und so weiter. Das durfte ich dann tatsächlich auch umsetzen. Ich war sogar bei einem Videodreh mit dabei. Es war auch toll, dass ich in diesem Zuge verschiedene Abteilungen und Standorte gesehen habe.

Ich habe innerhalb kürzester Zeit unglaublich viel dazugelernt. Jetzt fühle ich mich bereit für das Berufsleben.

LGI: Welche Herausforderungen sind auf dich zugekommen?

Elena: Also erst einmal das Arbeiten an sich. Es dauert eine Zeit, bis man sich daran gewöhnt hat, jeden morgen früh aufzustehen und bis abends im Büro zu sitzen. Dann fand ich es herausfordernd, sich in ein neues Team einzugliedern. Ich denke, das ist vor allem beim ersten Praktikum besonders schwer. Aber ich bin gut aufgenommen worden und habe mich schnell wohlgefühlt.

LGI: Was hast du durch dein Praktikum für die Zukunft mitgenommen?

Elena: Ich weiß jetzt, wie wichtig es ist, seine Arbeit einzuteilen. Vor dem Praktikum habe ich eher einfach drauflosgearbeitet. Heute plane ich meine Arbeitstage. Ich habe gelernt, strukturiert zu arbeiten. Und ich weiß jetzt einfach, wie das Berufsleben funktioniert, wie die Abläufe in einer Abteilung sind und welche Aufgaben einen in der Unternehmenskommunikation erwarten. Ich habe auch neue Stärken an mir erkannt und fühle mich jetzt bereit für das Berufsleben.

LGI: Vielen Dank für das Gespräch.

 

Das Gespräch führte die Unternehmenskommunikation.





Newsletter Piktogramm - LGI
Wissensvorsprung abonnieren
Einmalige Einblicke von Ihrem Logistik-Experten. Jetzt Newsletter abonnieren!
Weiter
Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein.

Mit unserem Newsletter sind Sie der Konkurrenz bald einen Schritt voraus. Wenn Sie möchten, können Sie die optionalen Felder unten ausfüllen.

Wir erheben diese Daten*, um für Sie passende News aufzubereiten.
Ihre Daten werden selbstverständlich vertraulich behandelt und ohne ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

Herr
Frau
Bitte wählen Sie Ihre Anrede.
Bitte geben Sie Ihren Vornamen ein.
Bitte geben Sie Ihren Nachnamen ein.
Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein.
Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte kontaktieren Sie uns direkt.
Jetzt abonnieren
Lädt. Bitte warten.
* Durch Angabe meiner E-Mail-Adresse und Anklicken des Buttons "Jetzt abonnieren" erkläre ich mich damit einverstanden, dass die LGI Logistics Group International GmbH mir regelmäßig Informationen per E-Mail zuschickt. Meine Einwilligung kann ich jederzeit gegenüber der LGI Logistics Group International GmbH widerrufen.
Vielen Dank für Ihre Anmeldung. Bitte prüfen Sie Ihr E-Mail-Postfach.

Wir verwenden Cookies & Tracking-Dienste für ein optimales Nutzererlebnis.

Besuchen Sie zum Deaktivieren dieser Funktionen und für weitere Informationen unsere Datenschutzerklärung.

Verstanden