18.04.18 Im Blickpunkt

Lager TV bei LGI im Einsatz

Lager-TV-bei-LGI-im-Einsatz

BÖBLINGEN. Weniger Laufwege, kürzere Kommunikationswege, reduziertes Papierhandling: Das sind nur einige Vorteile, die das sogenannte Lager-TV mit sich bringt. Der erste Test im Wareneingang Cross Dock ist bereits erfolgt. In Böblingen wurde am 11. April das Lager-TV in den Arbeitsalltag sämtlicher Mitarbeiter am Wareneingang integriert. Das Lager-TV ist ein Informationssystem, das Wareneingangsnummer und andere Informationen auf Bildschirmen zeigt.

Über 100 Lkw mit verschiedenen Ladungen steuern täglich den Wareneingang Cross Dock an. Die Güter werden dort aufgenommen und anschließend auf nummerierte Verteilplätze, sogenannten Relationsspuren, verteilt. Das Lager-TV optimiert und verschlankt diese Verteilprozesse. Das sogenannte Lager-TV läuft über einen Bildschirm, der an einem Pfeiler im Wareneingang (WE) angebracht ist.

Lagerarbeiter und Schichtführer können auf dem Bildschirm die Verteilreihenfolge der Wareneingänge, die Spedition und Zusatzinfos einsehen. So werden die Prozesse bei der Verteilung der Ware verbessert. Zudem ermöglicht das Lager-TV einen ständigen Überblick über den Arbeitsfortschritt. Das Lager-TV ist ein Informationssystem, das folgende Angaben auf dem Bildschirm abbildet:

  • Wareneingangnummer
  • Wareneingangsplatz
  • Wareneingangszeit
  • Weitere Informationen

Wie im Bild zu sehen ist, können Mitarbeiter auf einem Tablet unterhalb des Monitors (siehe Bild) erledigte Touren markieren. Die Idee für das Lager-TV entstand im Rahmen eines Hochschulprojekts im Sommer 2016. In Zusammenarbeit mit der LGI IT-Tochter Helix ist das Lager-TV bereits seit einigen Tagen erstmals bei LGI im Einsatz.

Früher mussten Flächenmitarbeiter Informationen wie beispielsweise Verteilreihenfolge im Flächenbüro abholen – ab sofort erhalten sie alle Infos zu den Verteilprozessen gesammelt auf einem Bildschirm. „Das Lager-TV ist zwar eine Umstellung für die Mitarbeiter. Aber es ist das Bewusstsein da, dass das Lager-TV wichtig ist und die Arbeit einfacher macht“, resümiert der Standortleiter Böblingen Jens Berger. Das Lager TV ist auch am LGI Standort in Hamburg im Einsatz.

 

Autorin. Elena Grotzfeld

Teilen auf Facebook Piktogramm - LGI XING Piktogramm - LGI
Im Blickpunkt

War dieser Artikel interessant für Sie?
Dann freuen wir uns über einen Kommentar* von Ihnen!

* Wir nutzen Ihren Kommentar, um zukünftig passende News für unsere Nutzer aufzubereiten. Ihre Daten werden selbstverständlich vertraulich behandelt und ohne ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

Bitte bestätigen Sie das Captcha.




Newsletter Piktogramm - LGI
Wissensvorsprung abonnieren
Einmalige Einblicke von Ihrem Logistik-Experten. Jetzt Newsletter abonnieren!
Weiter
Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein.

Mit unserem Newsletter sind Sie der Konkurrenz bald einen Schritt voraus. Sie müssen nur noch die unten stehenden Felder ausfüllen.

Wir erheben diese Daten*, um für Sie passende News aufzubereiten.
Ihre Daten werden selbstverständlich vertraulich behandelt und ohne ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

Herr
Frau
Bitte wählen Sie Ihre Anrede.
Bitte geben Sie Ihren Vornamen ein.
Bitte geben Sie Ihren Nachnamen ein.
Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein.
Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte kontaktieren Sie uns direkt.
Jetzt abonnieren
Lädt. Bitte warten.
* Durch Angabe meiner E-Mail-Adresse und Anklicken des Buttons "Jetzt abonnieren" erkläre ich mich damit einverstanden, dass die LGI Logistics Group International GmbH mir regelmäßig Informationen per E-Mail zuschickt. Meine Einwilligung kann ich jederzeit gegenüber der LGI Logistics Group International GmbH widerrufen.
Vielen Dank für Ihre Anmeldung. Bitte prüfen Sie Ihr E-Mail-Postfach.