09.10.18 Im Blickpunkt

LGI drei mal rezertifiziert

LGI Drei Mal Rezertifiziert

HERRENBERG. LGI hat für drei Rezertifizierungen die Note „sehr gut“ erhalten. Eine unabhängige Prüfstelle bescheinigte dem Logistiker die Normen ISO 14001:2015, ISO 9001:2015 und VDA 6.2: 2017. LGI erfüllt damit die Anforderungen eines guten Qualitäts- und Umweltmanagements. Die erneute Überprüfung stand an, weil die Gültigkeit der Zertifikate im August 2018 ablief. Seit einer Reform 2015 gelten zudem neue Anforderungen. Eine unabhängige Prüfstelle bewertete LGI bei allen drei anspruchsvollen Auditierungen mit „sehr gut“.

1. ISO 9001:2015

Die Norm zeigt, dass LGI die Anforderungen an ein hochwertiges Qualitätsmanagement erfüllt. Dazu gehört beispielsweise die Dokumentation verschiedener Prozesse. Die Bescheinigung gilt für alle Standorte der LGI Group in Deutschland.

2. ISO 14001:2015

Die Norm bescheinigt LGI ein gutes Umweltmanagement und beinhaltet unter anderem die Reduktion von Abfällen, Abwasser und Emissionen. Die Rezertifizierung gilt für den LGI Hauptsitz in Herrenberg, einen Standort in Böblingen (Hewlett-Packard-Straße) und den Hauptsitz der LGI-Tochterfirma ITG in München.

3. VDA 6.2:2017

Aufbauend auf der ISO 9001:2015 richtet sich die Norm an Automobil-Dienstleister. Die Rezertifizierung gilt für das automatische Kleinteilelager in Neckarsulm und die Leergutabwicklung in Heilbronn.

Die große Herausforderung lag in den neuen Anforderungen der Zertifizierungen, die seit der Reform 2015 gelten. Die Prüfstellen nehmen seitdem neben den Prozessen auch das Risikomanagement unter die Lupe und kontrollieren, inwiefern Unternehmen Gefahren rechtzeitig erkennen, analysieren und kontrollieren. Die Audits werden anhand von Dokumentenprüfungen, Beobachtungen und Befragungen durchgeführt.

„Trotz der Umstellung hat LGI die Rezertifizierungen ohne Abweichungen bestanden. Es wurden lediglich Empfehlungen ausgesprochen, das ist für uns ein sehr gutes Ergebnis“, sagt Lothar Heinzelmann, Qualitätsmanagementbeauftragter.

 

Autorin. Elena Grotzfeld

Teilen auf Facebook Piktogramm - LGI XING Piktogramm - LGI
Im Blickpunkt

War dieser Artikel interessant für Sie?
Dann freuen wir uns über einen Kommentar* von Ihnen!

* Wir nutzen Ihren Kommentar, um zukünftig passende News für unsere Nutzer aufzubereiten. Ihre Daten werden selbstverständlich vertraulich behandelt und ohne ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

Bitte bestätigen Sie das Captcha.




Newsletter Piktogramm - LGI
Wissensvorsprung abonnieren
Einmalige Einblicke von Ihrem Logistik-Experten. Jetzt Newsletter abonnieren!
Weiter
Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein.

Mit unserem Newsletter sind Sie der Konkurrenz bald einen Schritt voraus. Wenn Sie möchten, können Sie die optionalen Felder unten ausfüllen.

Wir erheben diese Daten*, um für Sie passende News aufzubereiten.
Ihre Daten werden selbstverständlich vertraulich behandelt und ohne ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

Herr
Frau
Bitte wählen Sie Ihre Anrede.
Bitte geben Sie Ihren Vornamen ein.
Bitte geben Sie Ihren Nachnamen ein.
Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein.
Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte kontaktieren Sie uns direkt.
Jetzt abonnieren
Lädt. Bitte warten.
* Durch Angabe meiner E-Mail-Adresse und Anklicken des Buttons "Jetzt abonnieren" erkläre ich mich damit einverstanden, dass die LGI Logistics Group International GmbH mir regelmäßig Informationen per E-Mail zuschickt. Meine Einwilligung kann ich jederzeit gegenüber der LGI Logistics Group International GmbH widerrufen.
Vielen Dank für Ihre Anmeldung. Bitte prüfen Sie Ihr E-Mail-Postfach.

Wir verwenden Cookies & Tracking-Dienste für ein optimales Nutzererlebnis.

Besuchen Sie zum Deaktivieren dieser Funktionen und für weitere Informationen unsere Datenschutzerklärung.

Verstanden