en
05.11.19 Im Blickpunkt

LGI ist seit 10 Jahren nach AEO zertifiziert

LGI Ist Seit 10 Jahren Nach AEO Zertifiziert

HERRENBERG. Die LGI Logistics Group International GmbH gehört seit September 2019 zu einer der wenigen deutschen Firmen, die die AEO-Bewilligung schon über 10 Jahre besitzt. AEO steht für Authorized Economic Operators und bringt Unternehmen viele Vorteile im Umgang mit zu verzollender Ware. Seit 2008 können Firmen aus der EU den Status des „Zugelassenen Wirtschaftsbeteiligten“ (deutsch für AEO) beantragen.

Wieso gibt es AEO?

Nach dem Anschlag in den USA im September 2001 setzte die Weltzollorganisation ein Zeichen gegen Terror und für den freien Handel. Es entstand das Regelwerk SAFE, aus dem im Jahr 2007 das Programm des Authorized Economic Operators (AEO) abgeleitet wurde.

„Mit einem Kollegen habe ich damals die Bewilligung vorbereitet“, erzählt Joachim Köcher, Leiter Zoll bei LGI. „Im Oktober 2008 haben wir den Antrag für den Status an das Hauptzollamt übergeben und ein gutes Jahr später waren wir AEO-zertifiziert.“ Damit gehört LGI zu den ersten 300 deutschen Firmen, die den Status des „Zugelassenen Wirtschaftsbeteiligten“ hat.

Was hat sich innerhalb der letzten 10 Jahre verändert?

„Mittlerweile haben wir nicht nur fast doppelt so viele Fragen, die wir beantworten. Die Anforderungen sind auch deutlich komplexer geworden,“ erklärt Gerald Stach, Mitarbeiter aus dem Fachbereich Zoll. Dank der Digitalisierung kann die Zollbehörde gezielter überwachen.

Was ist AEO eigentlich?

„Ein gutes Beispiel dafür, was AEO bedeutet, ist die Standortsicherung“, erklärt Stach. „Wir müssen beispielsweise nachweisen, dass das Gelände eingezäunt ist, gewisse Areale bei Nacht beleuchtet sind und so weiter“. Außerdem veranschlagt die Zollbehörde einen Betrag für noch nicht verzollte Ware. „Mit der Bewilligung geben wir der Behörde Sicherheit und im Gegenzug ist der eingezogene Betrag für uns geringer“, erklärt Stach. Die Bewilligung verlängert sich automatisch, wenn die Zollbehörde einen ausführlichen Bericht der LGI akzeptiert hat. Seit über einem Monat ist LGI damit mehr als zehn Jahre „Zugelassener Wirtschaftsbeteiligter“.

Autor. Julian Valachovic

Teilen auf Facebook Piktogramm - LGI XING Piktogramm - LGI
Im Blickpunkt

War dieser Artikel interessant für Sie?
Dann freuen wir uns über eine kurze Bewertung!

Vielen Dank für Ihre Bewertung!





Newsletter Piktogramm - LGI
Wissensvorsprung abonnieren
Einmalige Einblicke von Ihrem Logistik-Experten. Jetzt Newsletter abonnieren!
Weiter
Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein.

Mit unserem Newsletter sind Sie der Konkurrenz bald einen Schritt voraus. Wenn Sie möchten, können Sie die optionalen Felder unten ausfüllen.

Wir erheben diese Daten*, um für Sie passende News aufzubereiten.
Ihre Daten werden selbstverständlich vertraulich behandelt und ohne ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

Herr
Frau
Bitte wählen Sie Ihre Anrede.
Bitte geben Sie Ihren Vornamen ein.
Bitte geben Sie Ihren Nachnamen ein.
Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein.
Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte kontaktieren Sie uns direkt.
Jetzt abonnieren
Lädt. Bitte warten.
* Durch Angabe meiner E-Mail-Adresse und Anklicken des Buttons "Jetzt abonnieren" erkläre ich mich damit einverstanden, dass die LGI Logistics Group International GmbH mir regelmäßig Informationen per E-Mail zuschickt. Meine Einwilligung kann ich jederzeit gegenüber der LGI Logistics Group International GmbH widerrufen.
Vielen Dank für Ihre Anmeldung. Bitte prüfen Sie Ihr E-Mail-Postfach.

Wir verwenden Cookies & Tracking-Dienste für ein optimales Nutzererlebnis.

Besuchen Sie zum Deaktivieren dieser Funktionen und für weitere Informationen unsere Datenschutzerklärung.

Verstanden